5. Irish Folk Festival @ Haven Höövt, Bremen [vom 19. bis 21. Mai]

5. Irish Folk Festival


284
19. - 21.
Mai
14:00 - 18:00

 Facebook-Veranstaltungen
Haven Höövt
Zum alten Speicher 1, 28759 Bremen
Irish Folk Festival vom 19. bis 21. Mai 2017

Freitag: 14:00 – 00:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 00:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 18:00 Uhr

Zum fünften Mal wird es am Hafenbecken in Bremen-Vegesack wieder ein Irish Folk Festival vom Freitag, den 19. Mai bis Sonntag, den 21. Mai 2017 geben.

Irischer Whiskey und das beliebte irische Guinness, Kilkenny und Cider sorgen für eine stimmungsvolle Pub- Atmosphäre.

An allen drei Festtagen wird auf der Irischen Bühne bester handgemachter Irish Folk gespielt.
Am Freitagabend spielt Tús Nua (gälisch „Der neue Anfang“) auf der Irish Folk Bühne. Klassiker und News verschiedenster musikalischer Einflüsse, eine Menge aus der irischen Songwerkstatt, eine frische Performance, Spaß und Spontanität sind ihr Markenzeichen. Bei Freunden handgemachter Musik wird diese musikalische Reise umweglos ins Langzeitg­e­dächtnis geschickt. Durch eine authentische, stilistische Vielfalt, groovige Gitarrenarbeit, zwei markanten Stimmen und eine publikumsorientierte aber nicht alltägliche Songauswahl begleiten sie den Zuhörer auf einer Reise durch Irland, Schottland, England bis hin zur Wiege der Folkmusik nach Amerika. Adam Keating (Tralee/ Irland) und Günther Lohmeier (Edling/Oberbayern) lieben und leben das was sie machen — Musik!!!

Am Samstagabend wird die Band „Nobody Knows“ die Zuhörer begeistern. Mit Fiddle, Gitarre, Banjo, Kontrabass, Mandoline, Schlagzeug, Mundharmonika, Bassbalalaika, Percussion und vielstimmigen Gesängen geben sich Nobody Knows ein multiinstrumentales Stelldichein mit unterschiedlichsten Musikstilen und quasi-komödiantisch, augenzwinkernden Neuinterpretationen lyrischer Klassiker, wie bspw. „Erlkönig“, „Lindenbaum“ und „Lorelei“. So finden nebst Heine und Goethe auch Mozart, Bach und Brahms zwischen Selbstironie, deutschen, englischen, französischen und improvisierten Sprachmixturen ihr Pendant im Nobody- Knows- Fundus. Nebenbei erklingen folkloristische Klassiker in trauter Zweisamkeit neben Countryversionen moderner Popmusik, ein Vielerlei also, bei dem man spätestens nach der zweiten Strophe mitsingen muss.
Vergesst also eine Nacht den Alltag und tanzt euch in den Strudel des vermeintlich (Un-) Bekannten. Nobody Knows zelebrieren FunFolk & Polka für, vor allem aber mit ihrem Publikum, und etablieren somit einen Stil, der nur eines will: Tanzsohlen gesattelt – mitgetanzt und mitgesungen!

Am Sonntag findet wieder die Pappbootregatta des MTV Nautilus in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Vegesacker Hafenbecken statt. Das lustige Wettpaddeln mit selbstgefertigten bunten Booten, mit Kentern und einem schönen Rahmenprogramm, lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bremen :

Quotenfete 2017
ÖVB-Arena Bremen
Klangwelten das Indoor Goa Festival auf 5 Floors
Aladin Music-Hall
Kraftklub · ÖVB Arena · Bremen
ÖVB-Arena Bremen
Die Toten Hosen // Bremen // ÖVB Arena
ÖVB-Arena Bremen
Marteria • Roswell Tour 2017 • ÖVB-Arena • Bremen
ÖVB-Arena Bremen
Gentleman - MTV Unplugged // Bremen - Ausverkauft
Pier2
Krause Sause
Halle 7 - Freimarkt Bremen
Psychedelic World at Si Moon Live
Gleis 9 Bremen
Bremen VIER 90er Nacht - Culture Beat
Halle 7 - Freimarkt Bremen
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!