Film: Mustang @ Cinema im Ostertor, Bremen [14. Februar]

Film: Mustang


148
14.
Februar
21:00 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
Cinema im Ostertor
Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen
Zum letzten Mal in diesem Semester lädt das Autonome Feministische Referat zu Queerfeministischen Filmreihe ein.

Mustang ( 2016) von Deniz Gamze Ergüven

In einem Dorf, 2000 km entfernt von der Metropole Istanbul, leben fünf elternlose Schwestern im Haus des Onkels und der Großmutter. Als ihr harmloses Herumtollen am Strand einen Skandal auslöst, beginnt die streng muslimische Familie stärkere Kontrolle auf die Mädchen auszuüben. Schon die kleinste Abweichung vom traditionellen Leben wird mit Arrest und Ohrfeigen bestraft. Trotzdem schaffen es die Mädchen immer wieder aus ihrem von Koch- und Nähkursen bestimmten Alltag auszubrechen. Doch dann will die Familie die Mädchen schnellstmöglich verheiraten. MUSTANG ist einerseits ein Film über eine Familie, über Geschwister, andererseits über den Kampf gegen die kulturellen Zwänge einer veralteten und überholten Gesellschaftsform. Es geht schon lange nicht mehr um eine logische Erklärung für Verbote, sondern ums reine Einhalten der Pflichten, die die Religion auferlegt. Dabei gelingt es der Regisseurin Deniz Gamze Ergüven, diese spannende Geschichte auch erfrischend humorvoll zu erzählen. Das liegt vor allem an den beeindruckenden schauspielerischen Leistungen der fünf Hauptdarstellerinnen. Die Natürlichkeit und Verletzlichkeit sowie die im Laufe des Filmes zunehmende Stärke der jungen Frauen werden perfekt herausgearbeitet und dargestellt. Darüber hinaus wird man als Zuschauer einerseits Zeuge von der Unterdrückung in dieser konservativen Gesellschaft, aber auch von der Emanzipation der Schwestern. MUSTANG lässt den Zuschauer miterleben, reflektieren und regt zu Diskussionen über Gesellschaftsformen und dem Konflikt zwischen der modernen und der traditionellen Lebensweise an. Gerade in der heutigen Situation ein enorm wichtiger und politischer Beitrag, der den Zuschauer noch lange nach Filmende nachdenklich zurücklässt.
(http://fbw-filmbewertung.com/film/mustang)

Wo: Cinema im Ostertor, Bremen
Wann: 21:00 Uhr
Eintritt: 4€

Im WiSe 2017/2018 laden wir euch zur zweiten Runde unserer Queerfeministischen Filmreihe ein! Genreübergreifend möchten wir euch starke Frauen* auf die Leinwand bringen. Die sind mal schrecklich, mal großartig, mal beides und gar nicht so einfach einzuordnen. Auf jeden Fall sind sie mehr als nur Deko für den Helden — unsere Frauen* handeln!
Im Rahmen dessen versuchen wir vor jedem Film einer (Queer-)Feministischen Gruppe aus Bremen den Raum zu geben, um sich euch kurz vorzustellen. Wir freuen uns, wenn nach dem Film gemeinsam diskutiert und vernetzt wird.

Liebe Grüße
Euer FemRef
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bremen :

24. Spieltag: Werder Bremen - HSV
Weserstadion
Street Food Markt Bremen - Eintritt Frei
Ansgarikirchhof, 28195 Bremen, Deutschland
Gin Festival Bremen
ENERGIELEITZENTRALE BLG-Forum und Generatorenhalle
Zirkus Elektro - Teil 7
Zirkus Elektro
Frei.Wild - Bremen ÖVB Arena - Tour 2018
ÖVB Arena Bremen
Dreamland - Sub Focus (Dj Set), Bellyman, Mollie Collins
Lifeline Promotions
EVENT | 90er Party auf 3 Areas mit Oli P.
Aladin Music-Hall
Stoffmarkt Holland in Bremen
Konsul-Smidt-Straße 8K, 28217 Bremen, Deutschland
Psychedelic World - Ls Dirty Live 2,5 Std set <3
Gleis 9 Bremen
Vintage Kilo Sale • Bremen • VinoKilo
Metropol Theater Bremen
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!